ACHTUNG - kein Warenversand am MITTWOCH, 28.10.2020

HRANICON Kontaktkleber 50

HRANICON - Kontaktkleber 50

HRANICON Kontaktkleber 50

Verpackung
1 l (UN1133)
20 l (UN1133)


Hranicon 50

Universal Chloropren-Einkomponenten Kontaktklebstoff für Flächenanwendungen. Er ist ein vielseitiger wasser- und alterungsresistenter Klebstoff für den professionellen Gebrauch.

Verwendungszweck:

Verkleben von folgenden Materialen:

  • echtes und synthetisches Leder,
  • Textilien, Möbelstoffe, Filz,
  • Innentapezierung bei Autos und Kork,
  • HPL/CPL Laminate und Spannplatten
  • Schaum,
  • Gummi,
  • Furniere.

Eigenschaften:

Der rote Klebstoff Hranicon 50 hat eine starke Anfangshaftung und eine hohe Endhaftung. Alle Arbeiten mit Hranicon 50 sollten an einem gut belüfteten Ort ohne Zündquellen durchgeführt werden, da dieser entflammbar ist. Sie sollten nicht rauchen, während Sie mit dem Klebstoff arbeiten. Hranicon 50 wird nicht empfohlen für das Verkleben von PP, PE und PCV Material, zudem ist er auch nicht für Polystyrolschaum und andere lösungsmittelempfindliche Oberflächen geeignet.

 

Feststoffe

16

%

Viskosität (Brookfield, RVT)

350

mPas

Dichte

0.83 ± 0.02

g/ml

Vortrocknungszeit

3–10

min

Endhaftung

3

Tage

Entflammbarkeit

ja

 

Temperaturbeständigkeit

von -30 bis +110

°C


Anwendung:

Glatte Oberflächen (Gummi, Leder) müssen vor dem Verkleben mit Schleifpapier aufgeraut und der Staub entfernt werden. Die Oberfläche muss gleichmäßig, eben, trocken, staubfrei, ohne Kratzer und Risse und frei von Verunreinigungen und haftungshemmenden Substanzen sein. Wir empfehlen, die Haftung vor dem Gebrauch zu testen.

Tragen Sie den Klebstoff mit Hilfe von einer Sprühpistole mit einer Düse von 1,4-2,0mm unter 4-6 bar Druck auf beide Oberflächen auf. Lassen Sie den Klebstoff 3-10 Minuten antrocknen. Die Oberflächen können verklebt werden, wenn der Klebstofffilm sich nicht löst (keine Fäden zieht) wenn man ihn berührt und ist nicht feucht aber noch leicht klebrig anfühlt. Fügen Sie die beiden Oberflächen unter Druck zusammen. Nach dem Verbinden können kleine Korrekturen innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Die Endhaftung ist 3 Tage nach dem Klebevorgang erreicht.

Anwendungstemperatur liegt zwischen 16 und 25 °C.

Vor dem Aushärten können Sie die verklebten Teile mit Aceton oder dem vielseitigen Reinigungsmittel Hraniclean 01 reinigen.Nach dem Aushärten kann nur mehr mechanisch gereinigt werden. Waschen Sie Ihre Hände nicht mit dem Lösungsmittel.

Für detaillierte Informationen lesen Sie bitte das Technische Datenblatt.

Verpackung und Lagerung:

Die Lagerfähigkeit beträgt 12 Monate ab dem Produktionsdatum in ordnungsgemäß verschlossener Originalverpackung. Das Produkt sollte bei 5-25 °C an einem trockenen und vor Hitze und Frost geschützten Ort gelagert werden.


Empfohlene Produkte

*HRANICON - Hranicon 30

*HRANICON - Hranicon 30

1 l (UN1133), 5 l (UN1133)